Zeige nur Produkte ohne Allergen:

mehr...

Filter nach Sonderangeboten

Herkunft

Unsere Bio-Bauern & Lieferanten

Obst & Gemüse

Bioland-Betrieb Tollgrün, Langgöns-Dornholzhausen

Bioland-Betrieb Burkhard Frey, Langgöns

Bioland-Betrieb Grünzeug, Lohra

Naturland-Betrieb Holger Pabst, Friedberg-Dorheim

Bio-Betrieb Heiko Löffel, Florstadt

Bioland-Betrieb Bärengarten, Frankfurt Oberrad

Naturland-Betrieb Weber, Kaichen

Eier

Naturland-Betrieb Holger Pabst, Friedberg-Dorheim

Brot & Backwaren

Bioland-Bäckerei Schrotmühle, Leun

Fleisch & Wurst

Bioland-Betrieb Magerhof, Karben

Bioland-Betrieb Dorfmühle, Willingshausen

Demeter-Betrieb Hofgut Friedelhausen, Lollar

Molkereiprodukte

Demeter-Betrieb Hofgut Friedelhausen, Lollar

Honig & Säfte

Bioland-Imkerei Blütentraum, Neu-Anspach

Naturland-Betrieb Apfelbiene, Heldenbergen

Ergänzt wird unser Sortiment durch unsere beiden Bio-Großhändler

Naturkost-Großhandel Weiling, Coesfeld

Phönix GmbH, Rosbach

 

Kontrolle

Wir sind zertifizierte Bioland-Vertragspartner (DE-ÖKO-006) und Vermarkter von ökologischen Produkten aus kontrolliert biologischem Anbau.

Alle Lebensmittel vom BIO-HOPPER stammen ausschließlich aus kontrolliert ökologischem Anbau, sofern nicht anders gekennzeichnet.

Das bedeutet, dass der Anbau mindestens nach den Richtlinien der EU-Bioverordnung erfolgt und eine Kontrolle durch eine unabhängige Kontrollstelle stattgefunden hat.

 

Lindo Mondo

Herrliches Obst aus dem maritimen Südspanien

Die Agrar-Genossenschaft besitzt insgesamt 150 ha biologisch zertifizierte Landfläche im wichtigsten Zitronenanbaugebiet Spaniens. Seit 2004 haben die Landwirte vor Ort mit den ökologischen Plantagen  begonnen. Die Anbaumethoden der Landwirte werden maßgeblich von einem uralten, maurischen Anbausystem beeinflusst. Hierbei werden die natürlichen Ressourcen Wasser, Boden und Klima auf optimale Weise genutzt.

Mit ihrer Arbeit möchten die Landwirte Lösungsvorschläge aufzeigen, wie junge Menschen für ökologischen Landbau motiviert werden können, gesunde Lebensmittel produziert und gleichzeitig einzigartige Naturlandschaften erhalten bleiben. Parallel sollen Arbeitsbereiche wie der ländliche Tourismus erschlossen werden. „Unsere Obstgärten und Höfe sind Organismen und Teile eines Ganzen. Jeder Hof undObstgarten trägt seinen Teil dazu bei, diese wichtigen Veränderungen voranzubringen.“

Firmenbild
FunktionAnbauer
OrtSantomera
Gründungsjahr2004
Bio seit2004
GeschäftsführungRafael Sánchez Sáchez
LandSpanien
Quelle: 

zurück
aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
öffnen

Frisches Bioland-Rindfleisch zum Fest

Liebe Bio-Hopper Kund(inn)en,
zum Weihnachtsfest können wir Ihnen wieder frisches Bioland-Rindfleisch von der Dorfmühle Willingshausen anbieten. Ihre Vorbestellungen nehmen wir gerne bis zum 12.12. entgegen-die Auslieferung erfogt in der Weihnachtswoche (KW51) an Ihren gewohnten Liefertagen.
Herzliche Grüße
Ihr Bio-Hopper
Zum Seitenanfang