Zeige nur Produkte ohne Allergen:

mehr...

Filter nach Sonderangeboten

Herkunft

Unsere Bio-Bauern & Lieferanten

Obst & Gemüse

Bioland-Betrieb Tollgrün, Langgöns-Dornholzhausen

Bioland-Betrieb Burkhard Frey, Langgöns

Bioland-Betrieb Grünzeug, Lohra

Naturland-Betrieb Holger Pabst, Friedberg-Dorheim

Bio-Betrieb Heiko Löffel, Florstadt

Bioland-Betrieb Bärengarten, Frankfurt Oberrad

Naturland-Betrieb Weber, Kaichen

Eier

Naturland-Betrieb Holger Pabst, Friedberg-Dorheim

Brot & Backwaren

Bioland-Bäckerei Schrotmühle, Leun

Fleisch & Wurst

Bioland-Betrieb Magerhof, Karben

Bioland-Betrieb Dorfmühle, Willingshausen

Demeter-Betrieb Hofgut Friedelhausen, Lollar

Molkereiprodukte

Demeter-Betrieb Hofgut Friedelhausen, Lollar

Honig & Säfte

Bioland-Imkerei Blütentraum, Neu-Anspach

Naturland-Betrieb Apfelbiene, Heldenbergen

Ergänzt wird unser Sortiment durch unsere Bio-Großhändler

Rapunzel Naturkost GmbH, Legau

Naturkost-Großhandel Weiling, Coesfeld

Phönix GmbH, Rosbach

 

Kontrolle

Wir sind zertifizierte Bioland-Vertragspartner (DE-ÖKO-006) und Vermarkter von ökologischen Produkten aus kontrolliert biologischem Anbau.

Alle Lebensmittel vom BIO-HOPPER stammen ausschließlich aus kontrolliert ökologischem Anbau, sofern nicht anders gekennzeichnet.

Das bedeutet, dass der Anbau mindestens nach den Richtlinien der EU-Bioverordnung erfolgt und eine Kontrolle durch eine unabhängige Kontrollstelle stattgefunden hat.

 

Rapunzel Naturkost AG

Wir machen Bio aus Liebe

Gesunde Lebensmittel verkaufen ist seit 1974 das Ziel von   Joseph Wilhelm und Jennifer Vermeulen. Ihr erster Schritt war die Gründung eines Naturkostladens. Ab 1979 beginnen sie ihre eigene Lebensmittelproduktion mit Müsli und Nußmusen.
2011 ist ihr Sortiment auf über 400 Artikel angewachsen und wird in über 30 Länder vertrieben. Mit seiner besonderen Produktqualität, Projekten in vielen Ländern und ihrem ethisch korrekten Grundlagen gehört die Marke Rapunzel zu den bekanntesten Marken im Naturkostbereich.
Schon sehr früh war Ihnen die Nähe zu den Erzeugern wichtig – 1980 starteten sie ihr erstes biologisches Anbauprojekt in der Türkei.
In der Türkei werden zurzeit ca. 450 Bauern aus 14 Provinzen von Rapunzel betreut.
 
Natürlich spielt für RAPUNZEL die durchgängige Transparenz von Feld bis auf den Tisch deshalb eine besondere Rolle in der Qualitätsarbeit. Auf das eigene Auge ist Verlaß, intensiver Kontakt zu Lieferanten undregelmäßige Lieferantenaudits ersetzten aber nicht die genaue Kontrolle im Labor. Aufwendungen von 300.000,- € im Jahr für die Analyse von über 600 Parametern durch eigene und unabhängige Labore garantieren schwarz auf weiß höchste Sicherheit für RAPUNZEL-Produkte.
 

 

Firmenbild
Der Bus aus den Gründerjahren
FunktionHersteller
PLZ87764
OrtLegau
Telefon08330 - 5290
Fax08330 - 5291188
Mailinfo@rapunzel.de
Internetwww.rapunzel.de
Gründungsjahr1974
Bio seit1974
GeschäftsführungJoseph Wilhelm
EG KontrolleDE-006-Öko-Kontrollstelle, zertifiziert durch: Abcert AG
Zusätzliche KontrolleDemeter, Naturland Qualitätskontrolle: Dies sind die wichtigsten Bausteine der RAPUNZEL Qualität: 1. Intensiver Kontakt zum Lieferanten -Partnerschaftliche Zusammenarbeit -Verbesserung der Anbaubedingungen und Produktionsprozesse -Identifikation möglicher Schadstoffquellen -Regelmäßige Lieferantenaudits, das heißt persönliche Überprüfung vor Ort durch RAPUNZEL MitarbeiterInnen 2. Sorgfältige Kontrolle der ankommenden Ware vor Ort -Begutachtung der Ladung im Lastwagen oder Container -Kontrolle der Verpackung und Etikettierung -Probenentnahme -Kontrolle nach geschmacklichen und optischen Kriterien -Durchgängige Transparenz von Feld bis auf den Tisch 3. Beprobung und Analysen -Durchführung und Koordination einer optimalen Beprobung -Analysen (Schnelltests) im hauseigenen Labor durch RAPUNZEL MitarbeiterInnen -Zusätzliche Qualitätskontrollen von unabhängigen, externen Sachverständigen 4. Verbesserung und Überwachung der Herstellungsprozesse -Optimale Erhaltung aller wertvollen Inhaltsstoffe z.B. Vitamine und Mineralien -Einsatz von hochwertigen Bio-Rohstoffen -Produktion von Nahrungsmitteln frei von synthetischen Zusätzen (z.B. Aromen) -Schonende Verarbeitung aus Tradition
Sonstige ZertifizierungHand-in-Hand Zertifikat ISO 14001 Zertifikat IFS-Zertifikat
Soziale AspekteDas hauseigene HAND IN HAND-Siegel steht für öko-faire Partnerschaft. Es kennzeichnet fair gehandelte Produkte, die aus ökologischer Landwirtschaft stammen und direkt von den HAND IN HAND-Partnern bezogen werden. Grundlage für die Zeichenvergabe sind die HAND IN HAND-Kriterien. Wir sind stolz darauf, dass heute über 74 Produkte das HAND IN HAND-Siegel tragen.
Eigene ProjekteAus diesem Grund wurde HAND IN HAND ins Leben gerufen, das die Idee des kontrolliert biologischen Anbaus mit der des fairen Handels verknüpft. Die von uns garantierten, langfristigen Lieferbeziehungen bieten unseren Partnern neue Zukunftschancen und unseren Kunden eine hohe Bioqualität. Der Anteil unserer fair gehandelten Produkte beträgt heute rund 10% bei steigender Tendenz. Türkei Projekt Das Türkei-Projekt ist das größte und am längsten existierende Projekt. 1985 legte RAPUNZEL den Grundstein zu einem biologischen Anbauprojekt. Heute umfasst das Projekt ca. 450 Bauern, die auf einer Gesamtfläche von ca. 3.500 Hektar insgesamt 28 verschiedene Produkte anbauen. Iberica Projekt Das RAPUNZEL Iberica Projekt liegt in Andalusien und gliedert sich in zwei Farmen: Die Olivenfarm FINCA LA TORRE mit ihren mehr als 10.000 Olivenbäumen, der in Málaga traditionell angebauten Olivensorte HOJIBLANCA. Sie liegt in der Nähe von Antequierra. Die Mandelfarm CORTIJO RAMBLA DEL AGUA befindet sich etwa 1100m über dem Meeresspiegel nahe dem Städtchen Guadix in der Provinz Granada. Sri Lanka Projekt 1995 rief RAPUNZEL gemeinsam mit fünf Kokosnussbauern das Sri Lanka Projekt als HAND IN HAND Projekt zum Anbau von ökologischen Kokosnüssen ins Leben. Heute bauen 13 Familienbetriebe auf insgesamt 270 ha Kokosnüsse nach kontrolliert biologischen Richtlinien an und werden durch den einheimischen RAPUNZEL Mitarbeiter Mr. Rajasingham betreut. Zudem hat Rapunzel eines der größten Photovoltaikprojekte im Allgäu realisiert: sämtliche Dachflächen wurden mit fast 5000 Solarmodulen ausgestattet ( Schrot und Korn März/2009)
Quelle: www.rapunzel.de

zurück
aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
öffnen
Liebe Bio-Hopper Kundinnen und Kunden,
in den nächsten Wochen stehen wieder einige Feiertage an (Karfreitag, Ostermontag, Tag der Arbeit, Himmelfahrt, Pfingstmontag und Fronleichnam) und durch verschieben sich oftmals die Liefertage.
Bitte beachten Sie immer bei Ihrer Bestellung bzw., Bearbeitung das jeweils angezeigte Lieferdatum - so sehen Sie, an welchem Tag wir mit der Bio-Kiste zu Ihnen kommen-bitte beachten Sie hierbei auch evtl. geänderte Bestellfristen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bio-Hopper Team
Zum Seitenanfang