Telefon Mail Warenkorb
Navigation scrollen

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

ohne Allergen

mehr...
Haushalt  >>> Drogerie  >>> Sämereien 
Saatgut Blumenmischung essbare Blüten

Saatgut Blumenmischung essbare Blüten


pro Stck

3,19 € *

Stck
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

BINDemeter e.V Deutschland
Aktuell lieferbar

Produktbeschreibung:

Essbare Augen- und Bienenweide mit Ringelblume, Borretsch, Speisechrysantheme und Kornblume
unte, einjährige Mischung aus Ringelblume, Borretsch, Kornblume und Speisechrysantheme Die Blüten sind essbar und auch für Insekten attraktiv. Der Anbau in Pflanzgefäßen auf Balkon und Terrasse ist problemlos möglich. Die regelmäßige Ernte fördert die Bildung weiterer Blüten.
"TIPP": Auf Salaten sind sie nicht nur dekorativ, sondern verleihen auch einen ganz besonderen Geschmack. Ein optisches Highlight für jedes Getränk sind Blüten-Eiswürfel.

Verwendung, Verarbeitung, Zubereitung

Aussaat: Mitte April bis Ende Juni

Blüte von Mitte Juni bis Ende September

Wuchshöhe: 30-80 cm

Inhalt reicht für ca. 3 m²

Saatgut bitte trocken, kühl und im Dunkeln lagern!

Saatgut nicht zum Verzehr geeignet.

Angaben zu LMIV

Inverkehrbringer:

Bingenheimer Saatgut AG, Kronstraße 24, 61209 Echzell, Deutschland

Verbände

Demeter (DD)

Identifikationskürzel

DD

Zertifizierungen und Qualitäten

EU Bio-Siegel

Züchtungsmethoden

samenfeste Sorte

Ursprungsland laut Intrastat

Deutschland
 
Verpackung
Füllmenge oder Inhalt
1,0
Einheit der Nettofüllmenge
Stück (Stück)
Verpackungsart
Tüte
Packungsinhalt mehrere Stücke
nein
Ergänzende Angabe zur Nettofüllmenge oder Mengenangabe
1 Stück
 
Warengruppenspezifische Angaben
Gefahrgut
nein
Gefahrstoff
nein
Sonstige Gefahrenangaben
nein
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
vegan
nein
vegetarisch
nein

mit Unterstützung von

Datanature

präsentiert von



Quelle: Hersteller, Datanature, Bio-Hopper - alle Angaben ohne Gewähr

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Bio-Hopper Info zu Cookies


Warum nutzt der Bio-Hopper Cookies